Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Aktuelles für Pößneck       Newsletter       Radiobeiträge       Aus eigener Feder      
 
Presseartikel vom 18.08.2009 aus der OTZ.
 
Vierter Stolperstein gesetzt

 
Gunter Demnig hat am Samstag in das Gedenkensemble in der Breiten Straße in Pößneck den vierten Stolperstein gesetzt. Dieseer erinnert an den 1920 geborenenn Adolf Milian Binder, der 1938 verhaftet, nach Buchenwald und 1940 ins Lager Paderborn verbracht worden war. Das Aktionsbündnis Courage hat sich mit Gunter Demnig vorgenommen, für alle Opfer des NS-Staates solche Gedenksteine in Pößneck zu verlegen. Voraussichtlich im nächsten Jahr sollen in der Tuchmacherstraße Stolpersteine für die Familie Falkenstein verlegt werden.
 

ZURÜCK