Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Aktuelles für Pößneck       Newsletter       Radiobeiträge       Aus eigener Feder      
 
Presseartikel vom 14.08.2009 aus der OTZ.
 
Vierter "Stolperstein" in Pößneck
Heute ab 15 Uhr Gedenken an Adolf Binder vor der Breiten Straße 2
 
Pößneck (OTZ). Das Pößnecker Projekt "Stolpersteine geht weiter, teilte das Aktionsbündnis Courage (ABC) gestern mit. So wird heute ab 15 Uhr in der Breiten Straße ein weiterer Gedenkstein verlegt.
 
In diesem Jahr sollten eigentlich weitere Gedenkorte geschaffen werden, so das Aktionsbündnis in einer Pressemitteilung. Allerdings sei es nicht gelungen, Schüler oder ältere Bürger aktiv einzubinden für die notwendige biografische Aufarbeitung. Die Geschichtswerkstatt des ABC habe sich daher entschlossen, in diesem Jahr nur einen Stein verlegen zu lassen. Dieser ist Adolf Binder gewidmet, dessen Schicksal im letzten Jahr noch ungewiss war. So wird der "Stolpersteine"-Künstler Gunter Demnig heute den Blindstein in dem kleinen Gedenkensemble in der Ecke Breite Straße/Straße des Friedens austauschen.
 

ZURÜCK