Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Aktuelles für Pößneck       Newsletter       Radiobeiträge       Aus eigener Feder      
 
Presseartikel vom 14.08.2009 aus der OTZ.
 
Greizer NPD-Politiker angezeigt
Greiz (OTZ). Gegen Peter Nürnberger, Stadtrat und Kreistagsmitglied der NPD in Greiz, laufen zwei Anzeigen. Er steht unter Verdacht der Volksverhetzung und des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.
 
Am Freitag gegen 11 Uhr soll Nürnberger auf dem Westernhagenplatz in Greiz an einem NPD-Informationsstand verunglimpfende Äußerungen gegenüber Ausländern und der CDU gemacht haben. Der Leiter der Polizeiinspektion untersagte ihm daraufhin weitere Äußerungen mit strafrechtlicher Relevanz. Nach Polizeiangaben war die Veranstaltung nicht als Versammlung angemeldet worden.
 
In Heiligenstadt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Volksverhetzung gegen einen 38-jährigen Österreicher. Er hatte mit schwarz bemaltem Gesicht, schwarzer Lockenperücke und Bananenstauden NPD-Mitglieder bei der Wahlwerbung begleitet.
 

ZURÜCK