Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Aktuelles für Pößneck       Newsletter       Radiobeiträge       Aus eigener Feder      
 
Presseartikel vom 15.05.2009 aus der OTZ.
 
"Respekt" - Rockmusik gegen Rechts
Jugendarbeit der Volkssolidarität verteilt CDs an Schleizer Berufsschüler
 
Von Judith Albig Schleiz. Das Verteilen der "Respekt"-CDs war am Donnerstag in der Schleizer Berufsschule ein nicht zu überhörender Anziehungspunkt für die Schüler. Dafür sorgte Steffen Riemenschneider, ein junger Koch aus Oßla, der engagiert eigene Lieder gegen Rechts sang und damit den selben Inhalt wiedergab wie die 40 000 CDs, die der Jugendsender "Sputnik" hergestellt hatte.
 
Mitarbeiter der Jugendarbeit in Trägerschaft der Volkssolidarität aus Schleiz und Bad Lobenstein verteilten im Auftrag des Kreisjugendringes Saale-Orla nicht nur die Tonträger, sondern auch entsprechende Informationsbroschüren, machten die Schüler auf das aussagekräftige Büchlein aufmerksam und kamen mit ihnen über das Thema ins Gespräch.
 
Dem gestrigen Startschuss im Saale-Orla-Kreis sollen weitere Aktionen folgen, so im Schleizer Jugendstützpunkt, im Bad Lobensteiner Jugendhaus und ähnlichen Einrichtungen in Pößneck und Neustadt.
 
"Respekt" ist als Alternative zu Hass gemeint und will ein Zeichen setzen für Toleranz sowie offenes, respektvolles und demokratisches Miteinander in der Gesellschaft. MDR-Sputnik, der Thüringer Landesjugendring, die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt und die Jugendzeitschrift "Spießer"positionieren sich damit gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt. Dazu stehen auch die auf der CD vertretenen Einzelkünstler und Bands.
 
Bei MDR-Sputnik läuft noch bis Sonntag eine Respekt-Programmwoche.
 

ZURÜCK