Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Regional     Überregional     2008 durchgeführt     2007 durchgeführt     2006 durchgeführt     2005 durchgeführt    
 
22. November 2007 - "Der Kick". Theaterfilm zu rechtem Gewaltvorfall.
 
Pressemitteilung    Schriftreihe "Der Kick" von der Bundeszentrale für politische Bildung
 

 
15. November 2007 - "Jüdisches Leben in der dritten Generation in Deutschland"
 

 
30. September 2007 - "Hebräische Lieder - Esther Lorenz & Peter Kuhn"
 
Pressemitteilung
 

 
13. September 2007 - "Eröffnung der Anne Frank Ausstellung"
 
Presseartikel: "Anne-Frank-Ausstellung in Pößneck"    Rahmenprogramm    Seminarfacharbeit    Link: Anne Frank Zentrum
 

 
8. September 2007 - "RECTIFY heißt korrigieren! Mehr Kultur für Jugend!"
 
Das Musikkonzert von Reasons Entertainment wurde begleitet durch "Laut gegen Nazis" und das ABC-Team.
 
RECTIFY Festival 2007 - Fortsetzung folgt    Lebensbedingungen für Jugendliche verbessern
 

 
28. Juni 2007 - "Solidarität mit den betroffenen von Fremdenfeindlichkeit"
 
Die kurze, aber gehaltvolle Demonstration mit ca. 40 Teilnehmern hat die Fremdenfeindlichkeit, die im Ort grassiert, deutlich angemahnt. Das Ziel den Betreibern der bertroffenen Geschäfte zu zeigen, dass die Tat vom 15. Juni 2007 nicht vergessen ist und in Pößneck Menschen leben, die sich gegen Rassismus und Neonazismus stellen wurde erreicht.
 
Es wird höchste Zeit, dass die Menschen mit ausländischer Herkunft besser in das Gemeinwesen integriert werden. Noch werden sie als "Dienstleister" gesehen und der interkulturelle Austausch findet allen falls beim Pizza bestellen seinen Ausdruck. Die Pößnecker haben die Chance ihre Stadt weltoffen zu verändern. Junge Leute machen es ihnen vor. Oder aber die wenigen Engagierten werden allein gelassen und der angestrebte Wandlungsprozess, die Wende im Kopf, bleibt nur eine Formel ohne Perspektive!
 
Pressemitteilung    Redebeitrag
 

 
13. Mai 2007 - "Aktionstag - Für ein geeintes und friedliches Europa"
 
Redebeitrag    Bericht
 

 
23. März 2007 - "ABC-Info-Tisch zum Bandcontest für Toleranz & Zivilcourage"
 

 
18. März 2007 - "Aktion gegen Gewalt und Rassismus im Fußballsport"
 
Vor dem Anpfiff zum Fußballspiel zwischen dem VfB 09 Pößneck und dem SV Dessau 05 kündigte der Stadionsprecher im Pößnecker Warthe-Stadion
eine Banneraktion des Deutschen Fußball Bundes (DFB) sowie des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) an.
 

 
28. Februar 2007 - "Lokaler Aktionsplan"
 
Mit dem am 01.01.2007 gestarteten Förderprogramm "Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Zivilgesellschaft stärken, Toleranz und Demokratie fördern und die Arbeit mit rechtsextremistisch gefährdeten Jugendlichen unterstützen.
 
Sie haben Ihre Werte gewählt"
 

 
22. Februar 2007 - "Gedenkaktion für Weiße Rose"
 
Hinter dem Namen "Die Weiße Rose"stehen fünf Münchner Studierende und ihr Hochschulprofessor, die zwischen Juni 1942 und Februar 1943 in Flugblättern die deutsche Bevölkerung zum Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur aufriefen. Mit ihrem öffentlichen Protest wählten sie den unbequemen Weg: Statt wie die Mehrheit der Deutschen zu schweigen, nannten die jungen Menschen mutig die Verbrechen des Hitler-Regimes beim Namen. Mehr noch: In ihren Augen machte sich mitschuldig, wer nicht gegen das bestehende Unrecht aufbegehrte. Insofern war Handeln für sie eine Verpflichtung, die sie selbst unter hohem persönlichen Risiko eingingen. Damit gelten die Mitglieder der "Weißen Rose" nach wie vor als Vorbilder für Zivilcourage – nicht nur im politischen, sondern auch im alltäglichen Leben. (www.bpb.de)
 
Link zur Homepage Weiße Rose Stiftung e. V.
 

 
30. Januar 2007 - "Rechtsextremismus erkennen"
 
"Der Nachmittag begann mit einem Zivilcouragetraining, danach diskutierten wir ausgiebig, ob man bei Konflikten eingreifen sollte und vor allem wie man sich dabei nicht selbst in Gefahr bringt."
 

 
26. Januar 2007 - "Lesung mit Toralf Staud"
 
Zusammen mit dem Bildungswerk BLITZ e.V. veranstalteten wir am Abend des 26. Januar 2007 eine Lesung in der Stadtbibliothek Pößneck.
Toralf Staud las aus seinem Buch "Moderne Nazis"
 
Pressemitteilung vom 18.01.07 "Schreiben über die Feinde der Demokratie."
 

 
Nähere Informationen zum Buch findet man unter www.moderne-nazis.de