Aktionsbündnis Courage Logo
Presse   Aktion   Infos   Geschichtswerkstatt   Kultur   Chronik   Umfrage   Links   Über uns   Kontakt   Impressum  
Regional     Überregional     2008 durchgeführt     2007 durchgeführt     2006 durchgeführt     2005 durchgeführt    
 
11. November 2006 - "16.Antifaschistischer/Antirassistischer Ratschlag Thüringen"
 
Presseartikel
 

 
07. Juli 2006 - "Eröffnung des Büro für Demokratie & Zivilcourage"
 
Zusammen mit dem Bildungswerk BLITZ e.V. haben wir am Abend des 7. Juli 2006 unser "Büro für Demokratie & Toleranz" in den Räumen der Sparkasse in der Breiten Straße eröffnet.
 
Veranstaltungsbericht     Presseartikel     Unterstützerliste
 

 
12./13. Juni 2006 - "Frauen und Mädchen in der rechtsextremen Szene"
 
Die Friedrich-Ebert-Stiftung führte in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis Courage, dem Pößnecker Freizeitzentrum und der Volkshochschule des Saale-Orla-Kreis eine zweitägige Seminarveranstaltung zum Thema: "Verraten, verkauft, belogen, verloren - Frauen und Mädchen in der rechtsextremen Szene" durch.
 
Programm     PM vom 30.05.2006 - "Frauen und Mädchen in der rechtsextremen Szene"
 
14. Mai 2006 - "Aktionstag für Demokratie & Toleranz"
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk BLITZ e.V., dem Freizeitzentrum Pößneck sowie unter der Schirmherrschaft des Landrates Frank Roßner und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Pößneck einen Aktionstag für Demokratie und Toleranz durch.
 
Programm    Presseartikel     Veranstaltungsbericht     Persönlicher Bericht
 

 
10. April 2006 - "Im Gespräch mit einem Zeitzeugen"
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit der PDS.Linkspratei eine Veranstaltung mit einem Zeitzeugen des KL Buchenwald durch.
 
Vorstellung des Zeitzeugen     Presseartikel
 

 
06. April 2006 - "Rechtsextremismus in Thüringen"
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule des Saale-Orla-Kreis und dem Bildungswerk BLITZ e.V. eine Veranstaltung zum Thema "Rechtsextremismus in Thüringen" durch. Zu Gast waren Referenten vom Verfassungsschutz sowie von der FSU Jena.
 
Presseartikel
 

 
25. März 2006 - "Theater, Literatur & Musik"
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk BLITZ e.V. eine Veranstaltung im Bergschlösschen Schlettwein durch. Zu Gast waren die Berliner Surfpoeten. Das geplante Aktionstheater aus Halle musste leider wegen Krankheit kurzfristig absagen.
 
Pressemitteilung
 

 
16. März 2006 - "Wie antisemitisch ist die Deutsche Bevölkerung?"
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk BLITZ e.V. eine Veranstaltung zum Thema "Antisemitismus" durch. Referent Prof. Dr. Wolfgang Frindte erklärte eindringlich am Beispiel Deutschlands, wie Antisemitismus entsteht, wie er sich entwickelt, festsetzt und weitergetragen wird.
 
Pressemitteilung
 

 
22. Februar 2006 - Gedenkveranstaltung für Geschw. Scholl & Christoph Probst
 
Das Aktionsbündnis Courage führte in Zusammenarbeit mit der ITA (Initiative für Toleranz und Aufklärung) eine Gedenkveranstaltung zum 63. Todestag für die Geschwister Scholl und Christoph Probst durch. Die Veranstaltung beinhaltete einen Vortrag zum kurzen Leben der drei sowie einen Gedenkmarsch in die Pößnecker Geschwister Scholl Straße, wo ein Banner aufgehangen und drei Kerzen entzündet worden.
 
Pressemitteilung     Pressefoto (.jpg    Veranstaltungsbericht
 

 
20. Februar 2006 - Demokratie ist nicht immer nur jammern
 
Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis Courage die Podiumsdiskussion "Demokratie ist nicht immer nur jammern" in der Pößnecker Shedhalle durchgeführt.
 
Als Podiumsgäste durften wie u.a. den Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Wolfgang Thierse (SPD) begrüßen, Helmut Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Saale-Orla, den Bürgermeister der Stadt Pößneck, Michael Roolant (CDU) sowie Philipp Gliesing (ABC) und Frank Hofmann, von der Kontaktstelle für mehr Demokratie und Zivilcourage.
 
Presseartikel     Veranstaltungsbericht     Pressemitteilung     Veranstaltungsflyer (.jpg)
 

 
10.-12. Februar 2006 - Bundesweites Initiativen Treffen in Pößneck
 
Das Aktionsbündnis Courage hat in Zusammenarbeit mit der Amadeu-Antonio-Stiftung aus Berlin und mit Unterstützung durch das Bildungswerk BLITZ e.V. eine bundesweites Treffen mit Jugendinitiativen durchgeführt, welche sich aktiv gegen Rechtsexremismus und für eine demokratische Kultur engagieren.
 
Eine ausführliche Reportage über dieses drei-tägige Treffen finden sie in Kürze auf unserer Internetseite. Einen kurzen Überblick finden sie hier.
 
Unter anderem wurden von acht bundesdeutschen Initiativen die Pößnecker Erklärung verfasst, welche sie sich hier im .pdf Format ansehen können.
 
Veranstaltungsbericht     Pressemitteilung     Presseartikel